• News
  • Genres
  • FAQ
  • Playlists
  • Bookmark
  •  
  • Alle Kinofilme
  • Film Tipp
  • Navigation

  • Unterseiten
  • Alternative
  • Optionen
  • Schauspieler Index
  • Regie Index
  • Login / Register
  • Kinofilme
  • Alle Kinofilme
  • Filme
  • Alle Filme
  • Beliebte
  • Neueste
  • Dokus
  • Alle Dokumentationen
  • Beliebte
  • Neuste
  • Serien
  • Alle Serien
  • Beliebte
  • Neuste
  • Partner
  • Loading...
  • Anpassen

    127 Hours (2010)

    language
    /cs/themes/default/ratings/star4.png
    2 Übersetzungen
    5 Playlists
    Klicke hier um diese Seite anzupassen
    127 Hours
    Was tun, wenn man alleine, ohne sonderlich viel Proviant, ohne Verbindung zur Außenwelt – kurz ohne jede Chance auf Hilfe in einer Felsspalte gefangen ist, einen Arm von einem unbeweglichen Felsen zerquetscht? Die verstörende und zugleich inspirierende Antwort liefert 127 Hours, der neunte Kinofilm von Oscarpreisträger Danny Boyle. 127 Hours zeigt auf rasante Weise, die wahre Geschichte von Bergsteiger und Abenteurer Aron Ralston, der sich während eines Outdoorurlaubes in beschriebener Ausnahmesituation wiederfand. Gespielt wird Ralston von dem jungen, aufstrebenden Schauspieler James Franco, der für seine Darstellung von der Presse gefeiert wurde. 127 Hours sorgte auf dem Filmfestival von Toronto für Furore, als bei einigen Vorführungen von Ohnmachtsanfällen unter dem Publikum berichtet wurde. Diese sollen insbesondere der haarstäubenden Amputationsszene geschuldet sein, in welcher Ralston seinen Arm mit einer Klinge abtrennt. Um bei dieser Szene ein möglichst hohes Maß an Authentizität zu erreichen, arbeitete Special-Effect Designer Tony Gardner mit medizinischen Experten zusammen. Angesichts der dramatischen Publikumsreaktionen scheint sich die Mühe gelohnt zu haben. Ganz wie sein Alter Ego in 127 Hours, führte der echte Aron Ralston ein Videotagebuch, während er in der Felsspalte gefangen war. Die Aufnahmen befinden sich in einem Banksafe und waren bisher nur für die Familie und engste Freunde des Bergsteigers zu sehen. Allerdings durften 127 Hours Macher Danny Boyle und sein Hauptdarsteller James Franco vor Beginn der Dreharbeiten von 127 Hours das Material sichten. Tatsächlich wurde der Inhalt der Videotagebücher in 127 Hours nicht verändert. Was James Franco hier in die Kamera spricht, entspricht den realen Tagebüchern. Interessanterweise war der für seine Darstellung hochgelobte James Franco nicht die erste Wahl für die Hauptrolle von 127 Hours. Danny Boyle bevorzugte anfangs Cillian Murphy, mit dem der Regisseur schon in 28 Days Later zusammenarbeitete. (KJ)

    Jetzt herunterladen!

    • Danny Boyle
    • USA
    • ~ 94 min.
    • Adventure
    • 0

    Trailer

    Schließen
    Aus- Einblenden

    Anbieter Auswahl für: 127 Hours

    Anbieter Übersicht umschalten

    • VeryStream
      Mirror: 1/3
      Vom: 23.05.2019
    • VidCloud.co
      Mirror: 1/2
      Vom: 19.04.2019
    • StreamCherry
      Mirror: 1/4
      Vom: 22.06.2018
    • Jetload.net
      Mirror: 2/2
      Vom: 30.05.2019
    • Streamz.cc
      Mirror: 1/1
      Vom: 29.09.2019
    • StreamCloud.eu
      Mirror: 2/3
      Vom: 28.09.2015
    • Streamango.com
      Mirror: 3/3
      Vom: 22.06.2018
    • OpenLoad.co
      Mirror: 3/4
      Vom: 22.06.2018
    • FlashX.tv
      Mirror: 1/2
      Vom: 05.03.2018
    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!
    Loading...

    Weitere Details

    IMDb Wertung:
    8 / 10 :: 74266 Votes
    Genre: Adventure Drama Thriller
    Drehbuch: Simon Beaufoy
    Executive Producer: Bernard Bellew
    Produzent: Danny Boyle
    Co-Produzent: Tom Heller
    FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
    Schauspieler: James Franco  Kate Mara  Amber Tamblyn  Sean Bott  Koleman Stinger  Treat Williams  John Lawrence  Kate Burton  28 weitere
    Aus- Einblenden

    Empfohlene Einträge für "127 Hours"

    Kommentare zu 127 Hours

    Um einen Kommentar abzugeben melde Dich bitte zuerst an.
    Wenn Du noch kein Konto bei uns hast, kannst Du Dich hier registrieren.

    Alle Kommentare (9)

    Dauitch
    Ein mitreissendes Meisterwerk. Unbedingt ansehen!
    vor 3 Jahren
    Gerontophil
    Was heißt denn bitte "Sobald der Verstand aussetzt"?
    Antwort an CracK_HeaD88 (Kommentar anzeigen) vor 5 Jahren
    KingBakura
    Da sieht man mal wieder was alles passieren kann, wenn man niemanden bescheid sagt ! Film ist fand ich ganz ok ;)
    vor 6 Jahren
    hasan67
    ein exzellent spannender Film...
    vor 7 Jahren
    ScottFlay
    Wunderschöner Film *-* Am schluss kommen einem richtig die tränen, ich hoffe das ist nicht nur bei mir so...
    vor 7 Jahren
    CracK_HeaD88
    Eine unglaubliche Darstellung der Ereignisse in jenem Jahr 2003. Es ist wirklich ergreifend, zu welchen Taten der Mensch in der Lage ist, sobald der Verstand aussetzt. Die Verzweiflung und der Wille sind unglaubliche Werkzeuge mit denen der Mensch unfassbare Dinge vollbringen kann. Bild/Ton: 9/10 Story: 8,5/10
    vor 7 Jahren
    kipris
    Wär´ich auch nicht abgeneigt. Ich kenn da jemanden. Los, komm lass uns fahren..;)
    Antwort an GeorgeWElls13 (Kommentar anzeigen) vor 9 Jahren
    GeorgeWElls13
    geiler film !! *-* und ich würd dort auch ienmal gerne wandern (allerdings NUR mit Begleitung!)
    vor 9 Jahren
    DanielBrun
    cooler film !!!!!!!!!!!!!!
    vor 9 Jahren